Technik

Hardware

Laptop

Viele kaufen sich für`s Studium einen Laptop und fragen uns dann, was dieser können muss. Deshalb haben wir euch ein paar Fakten und Tipps zusammengestellt:

  • Achtet darauf das der Laptop möglichst leicht ist. Ihr werdet ihn oft dabei haben.
  • Möglichst viel Arbeitsspeicher (RAM)! Gerade in den höheren Semestern kommen große Datenmengen auf Euch zu, die verarbeitet werden müssen.

Taschenrechner

Ihr braucht für verschiedene Fächer einen Taschenrechner. Beim Kauf solltet ihr auf ein paar Dinge achten:

  • Viele Speicherplätze, das spart später viel Zeit.
  • Matrizenfähig: Der Taschenrechner sollte in der Lage sein, große Matrizen zu rechnen.
  • Nicht netzwerkfähig, denn sonst dürft ihr den Taschenrechner in der Klausur nicht verwenden.

Hier ein paar Empfehlungen:

Software

Matlab

In unserem Studiengang wird in sehr vielen Fächern mit Matlab gerechnet. Dieses Programm werdet ihr im laufe des ersten Semesters kennenlernen. Leider ist dieses Programm sehr teuer, auch als Studentenversion (ca. 70 €).

Es gibt jedoch eine kostenlose Alternative, die auch von Dozenten benutzt wird.

Processing

Processing werdet ihr im ersten Semester in Java brauchen. Ihr braucht euch dieses Programm nicht vor Studienbeginn runterladen oder Vorkenntnisse aneignen. Die Dozenten werden euch bei eCampus ebenfalls einen Link bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*